wgt.jetzt

(was wird benötigt)
in Euro

(was wird benötigt)
in Euro

Erst­aus­stat­tung

Text-Block

Es ist sinn­voll sich schon vor der Geburt Ihres Kin­des eine Erst­aus­stat­tung anzu­schaf­fen. Hier fin­den eini­ge Din­ge, die die Erst­aus­stat­tung beinhal­ten sollte:

  • Baby­klei­dung (Bodys, Ober­tei­le, Hosen, Schlaf­an­zug, Klei­dung für Drau­ßen, Winterkleidung)
  • Baby­de­cke
  • Wickel­zu­be­hör (Wickel­kom­mo­de, Wickel­ta­sche, Win­deln, Win­de­lei­mer, Baby­öl, Babypuder)
  • Bade­zim­mer Zube­hör (Bad­e­ther­mo­me­ter, Babybürste)
  • Spuck­tuch
  • Fläsch­chen
  • Kin­der­wa­gen 
  • Tra­ge­tuch
  • Baby­scha­le fürs Auto 
  • Baby­bett
  • Spiel­zeug

 

Finan­zi­el­le Unterstützung:

Wenn Sie in einer finan­zi­el­len Not­la­ge sind und sich kei­ne Erst­aus­stat­tung leis­ten kön­nen, kön­nen Sie bei der Bun­des­stif­tung Mut­ter und Kind finan­zi­el­le Unter­stüt­zung bean­tra­gen. Dies kön­nen Sie vor Ort in einer Schwan­ger­schafts­be­ra­tungs­stel­le tun.

Wenn Sie Arbeits­lo­sen­geld II oder Sozialgeld/Grundsicherungsleistungen bezie­hen, kön­nen Sie vor dem Kauf der Erst­aus­stat­tung finan­zi­el­le Unter­stüt­zung beim Job­cen­ter oder Sozi­al­amt beantragen.

Hol dir die wgt-App

Los!
×
Enable Notifications    OK No thanks